Weingut Gerhard Pittnauer Zweigelt Heideboden 2018

Falstaff TOP 3 Zweigelt von 2017

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Bio-Rotwein vom Spitzenweingut
  • Samtig, animierend, alltagstauglich
  • Passt gut zu Pizza, Pasta & zur Party

  • 91 Falstaff

  • 92 Ala Carte

  • Bio

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Beschreibung

Der Heideboden ist vielen weinaffinen Menschen ein Begriff. Dabei geht es bei dieser Großlage um leicht trinkbare, samtige Rotweine zumeist aus Gols, Mönchhof, Halbturn oder Podersdorf mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Dieser noch junge Zweigelt Heideboden spiegelt perfekt seine Herkunft wider und wurde biologisch ausgebaut. Nach sechsmonatiger Reife im großen Holzfass zeigt dieser Wein sein ganzes Können im Glas. Dunkelviolette Farbe, warme Kirsch-Weichselfrucht in der Nase und am Gaumen sehr saftig. Beim Abgang weiches Tannin mit animierendem Trinkfluss, der nach einem zweiten Schluck ruft.

Passt gut zur Pizza, Pasta, zum Zwiebelrostbraten oder auch als stimmiger Begleiter zum Grillen.

Kategorie: Rotwein
Rebsorte: Zweigelt
Bio: Bio, Biodynamisch
Land: Österreich
Region: Neusiedlersee
Jahrgang: 2018
Geschmack: Trocken
Ausbau: Großes Holzfass
Trinkempfehlung: 14-16°C
Lagerpotential: 2023
Passt zu: Schwein, Pizza , Hausmannskost
Alkoholgehalt: 13,0 Vol.%
Intensität: mittel
Falstaff Punkte: 91 Punkte
Ala Carte Punkte: 92 Ala Carte Punkte

Weingut Gerhard Pittnauer

Erfahrungsberichte unserer Kunden

2 Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Gerhard Pittnauer Zweigelt Heideboden 2018

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3 Bewertungen
2 Erfahrungsberichte auf Deutsch