Weingut Gesellmann Bela Rex 2017

2. Falstaff Sieger und Kultwein vom Starwinzer

AusverkauftWird nicht mehr produziert

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Beschreibung

Einer der besten Rotweincuvées Österreichs und 2. Falstaff Sieger 2019!

Dem ungarischen König Bela IV, während dessen Regierungszeit Deutschkreutz 1245 zum ersten Mal urkundlich in Zusammenhang mit Wein erwähnt, verdankt diese kraftvolle Cuvée Ihren Namen. Zu je 50% aus Cabernet Sauvignon und Merlot (Bordeaux Blend) wurde der Wein 20 Monate in neuen Barriquefässern ausgebaut. Natürlich biologisch angebaut und per Hand gelesen bekommt man hier mächtig viel Wein!

In der Nase präsentiert er sich mit dunkler Waldbeerfrucht, etwas Orangenzesten, balsamischen Anklängen und Tabakwürze. Am Gaumen elegant, engmaschig, saftig mit einer straffen Struktur. Im Abgang Anklänge von Schokolade und Kirschen, feine Holzwürze im Nachhall. Noch jung, jedoch sehr langlebig und schon absolut KULT.

Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Cuvée Rot, Merlot
Kategorie: Rotwein
Bio: Bio, Biodynamisch
Geschenkart: Geburtstag, Familienfeiern
Land: Österreich
Region: Mittelburgenland
Jahrgang: 2017
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique
Trinkempfehlung: 16-18°C
Lagerpotential: 2030
Passt zu: Rind
Alkoholgehalt: 14,0 Vol.%
Falstaff Punkte: 96 Punkte
Ala Carte Punkte: 97 Ala Carte Punkte

Weingut Gesellmann

Erfahrungsberichte unserer Kunden

3 Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Gesellmann Bela Rex 2017

4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6 (75%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

8 Bewertungen
3 Erfahrungsberichte auf Deutsch