Weingut Silvia Heinrich Ried Goldberg Mittelburgenland DAC 2018

Harmonischer Blaufränkisch aus der Spitzenlage

AusverkauftWird nicht mehr produziert

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Beschreibung

Auf der Riede Goldberg in Deutschkreutz wurden die Reben für diesen Wein bereits 1947 von der Familie Heinrich ausgepflanzt. Noch dazu bieten die schweren, sandigen Lehmböden und das warme, pannonische Klima die optimalen Bedingungen für die seit Jahrhunderten kultivierte Rebsorte Blaufränkisch.

Dieser klassische Blaufränkisch Mittelburgenland DAC hat jetzt die perfekte Trinkreife. 20 Monate durfte der mollig weiche Rotwein in gebrauchten Barriques lagern. Nun schmeckt man klar seine Heimat. Dunkle, saftige Beeren mit zarter Würze und einer zurückhaltenden Eichennote. Die gut stützende Säure macht den Wein trinkfreudig bis in den langen, geschmeidigen Abgang.

Passt wunderbar zu dunklen Fleisch oder zu vielen Gerichten des Alltags.

Rebsorte: Blaufränkisch
Kategorie: Rotwein
Land: Österreich
Region: Mittelburgenland
Jahrgang: 2018
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique
Trinkempfehlung: 16-18°C
Lagerpotential: 2028
Passt zu: Rind, Wild
Alkoholgehalt: 13,5 Vol.%
Sonstige Bewertungen: 4 Sterne Weingut
Intensität: mittel
Ala Carte Punkte: 92 Ala Carte Punkte
Verschlussart: Schraubverschluss

Weingut Silvia Heinrich

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Silvia Heinrich Ried Goldberg Mittelburgenland DAC 2018