Chateau Miraval Rosé Studio by Miraval 2018

Berühmter Rosè aus der Provence

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Von Brad Pitt & Perrin kreiert
  • Kultverdächtig & voll im Trend
  • Trocken, elegant & harmonisch

Ähnliche Produkte:

Côtes de Provence Rosé 2019

Beschreibung

Brad Pitt hat neben den Miraval Rosé‘ nun mit der weltbekannten französischen Winzerfamilie Perrin mit dem Studio Rosé den nächsten kultverdächtigen Wein aus der Provence kreiert.

Der Name ‚Studio‘ bei diesem Wein ist kein Zufall: Bevor Brad Pitt das Weingut Miraval in der Provence kaufte, war einer der Vorbesitzer der Pianist Jacques Loussier („Play Bach“), der auf Miraval ein Tonstudio einrichtete, in dem etwa Pink Floyd viele Aufnahmen für ihr Meisterwerk „The Wall“ einspielten.

Die Cuvee besteht aus den traditionellen Sorten Cinsault, Grenache, Rolle und Tibouren und wurde klassisch im Stahltank ausgebaut. Lachsrosa und Kupferrot schimmert er im Glas. Der Duft erinnert an Himbeeren, Erdbeeren und etwas Kräuter. Am Gaumen zeigt er Aromen nach saftigen Erdbeeren und Johannisbeeren. Eine animierende Säure und ein harmonischer Abgang zeugen von Qualität. Macht einfach Spaß beim Trinken.

Passt gut solo an einem gemütlichen Abend oder zur Party oder zur sommerlichen Küche und zu Meeresfrüchten. Wird sogar Nicht-Rosé-Genießer überzeugen!

Kategorie: Rosé Wein
Rebsorte: Cuvée Rot
Land: Frankreich
Region: Provence
Jahrgang: 2018
Geschmack: Trocken
Ausbau: Stahltank
Trinkempfehlung: 10-12°C
Lagerpotential: 2021
Passt zu: Meeresfrüchte
Alkoholgehalt: 13,0 Vol.%
Intensität: leicht