Weinbau Uwe Schiefer Weisser Schiefer "s" 2017

Südburgenländischer Weißweincuvee von Spitzenweingut - besser geht's nicht!

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Weißburgunder und Welschriesling
  • 12 Monate im gebrauchten Barrique
  • Salzig, perfekte Balance, burgundisch

  • 94 Falstaff

  • 93 James Suckling

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Weinbau Uwe Schiefer Weisser Schiefer "s" 2018

Beschreibung

Uwe Schiefer zeigt auch bei diesem Weißwein vom Eisenberg seine große Kunst. Die Cuvee aus Weißburgunder und Welschriesling wurde für zwölf Monate in gebrauchten Barriquefässern ausgebaut und durfte noch weitere zwölf Monate in der Flasche reifen.
Nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet und ohne Umziehen, Schönung oder Filtration abgefüllt.

Und die über 40-jährigen Reben präsentieren die so einzigartige Region im Südburgenland: Facettenreiches, intensives Bukett nach reifen Melonen und Steinobst mit zart rauchigen Aromen. Am Gaumen dicht, voller Finesse und sehr vielschichtig. Birne, reife Stachelbeeren und Eisenberger Mineralik pur! Im Abschluss salzig zum Zungeschlecken, perfekte Balance mit burgundischer Finesse, sehr lang im Abgang. Besser geht 's nicht!

Kein Wein zum Einsteigen oder für eine schnelle Nummer - trotzdem sehr animierend und einfach bereichernd.

Rebsorte: Weißburgunder, Cuvée Weiß, Welschriesling
Kategorie: Weißwein
Land: Österreich
Region: Eisenberg
Jahrgang: 2017
Geschmack: Trocken
Ausbau: Gebrauchtes Holz
Trinkempfehlung: 12-14°C
Lagerpotential: 2027
Passt zu: Schwein, Fisch
Alkoholgehalt: 13,0 Vol.%
Intensität: kräftig
Falstaff Punkte: 94 Punkte
James Suckling Punkte: 93 Punkte

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weinbau Uwe Schiefer Weisser Schiefer "s" 2017