Gut Böheim voi Merlot Reserve 2016

Packender, dunkelbeeriger Roter mit sozialer Note

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • voi kraftvoll, voi fruchtvoll
  • Im Barrique ausgebaut
  • Nach internatnationalem Format
  • Wie gemacht zu Steak & Co.

  • 92 Falstaff

  • 9Weine Exklusiv

Nachfolgeprodukt dieses Artikels:

Gut Böheim voi Merlot Reserve 2018

Beschreibung

Der exklusive Merlot Reserve ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Verein "Voi Fesch", der sich mit der Inklusion von Menschen mit Behinderungen beschäftigt. Das künstlerische Etikett stammt aus der kreativen Hand von VOI fesch-Künstler Jörg Rath - es lässt schon erahnen, wie vielschichtig, einzigartig und doch modern der Wein auch ist.

Nach einer Verkostung im Keller wurden die besten Fässer für diese Sonderfüllung ausgewählt. Gut 24 Monate durfte der Wein in den Barriques (zum Teil neue und gebrauchte Fässer) reifen. Nun hat er die beginnende Trinkreife erlangt und begeistert mit den typischen Rebsortenstil nach internationalem Vorbild.

In der Nase vollreife dunkle Beeren mit Kräuterwürze und Röstaromatik. Am Gaumen trocken, dicht und komplex. Dunkle Früchte gepaart mit zarter Bitterschokolade. Straffe Tannine, voller Power und doch eine gute Frische. Das Holz ist gut integriert, es verleiht eine dezente Fruchtsüße. Bleibt warm und wohlig im Abgang haften. Gutes Reifepotential von mind. 10 Jahren.

Ein Wein mit sozialer Note und wie gemacht als Begleiter zu Steak & Co. Begeistert aber auch solo auf allen Ebenen!

Rebsorte: Merlot
Kategorie: Rotwein
Land: Österreich
Region: Carnuntum
Jahrgang: 2016
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique
Trinkempfehlung: 16-18°C
Lagerpotential: 2026
Passt zu: Rind, Wild, Grillgerichte
Alkoholgehalt: 14,0 Vol.%
Sonstige Bewertungen: 9Weine Exklusiv
Intensität: kräftig
Falstaff Punkte: 92 Punkte

Gut Böheim

Erfahrungsberichte unserer Kunden

1 Erfahrungsbericht in Deutsch für Gut Böheim voi Merlot Reserve 2016

3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
0 (0%)

4 Bewertungen
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch